Wolle mit Po

90% der weltweit verwendeten Merinowolle wird von australischen Schafen gewonnen – bei vielen dieser Tiere wird eine Prozedur namens Mulesing angewendet. Bei diesem Vorgang werden jungen Lämmern Teile ihres Hinterteils abgeschnitten - ohne Betäubung. In dieser Folge sprechen wir über das Problem das Millionen Schafe betrifft und mögliche Lösungen mit Rebecca, Kampagnenleiterin bei VIER PFOTEN und mit Steffi, von der Firma Ortovox, einem deutschen Bergsportunternehmen das bereits seit über 10 Jahren auf mulesing-freie Wolle setzt. 

 

Weitere Informationen findet ihr hier: https://wollemitpo.vier-pfoten.de/

Die Petition gegen Muelsing könnt ihr hier unterschreiben: https://help.four-paws.org/en/sign-protect-lambs-mulesing

 

Share
Podbean App

Play this podcast on Podbean App